Mit Quilts durch das Jahr 2010 – Werke von Helga Laugsch

Mit Quilts durch das Jahr 2010

Viele Völker in vielen Zeiten haben gepatcht und gequiltet, beim Nähen und Steppen handelt es sich um ein uraltes Handwerk mit Wurzeln in nahezu allen Kontinenten.

Die uns im Westen am bekanntesten Patchworkquilts wanderten sozusagen aus Europa in die neue Welt aus, um dort zum amerikanischen Kunsthandwerk schlechthin zu werden und wieder zurückzukehren, unterwegs immer weiterentwickelt, verfeinert. Warme Decken und Kleidung wurden so gefertigt, man verband häufig das Nützliche und Notwendige mit dem Schönen, Kreativen und Dekorativen. Bei manchen sehr modernen Quilts, die eher Malerei mit Nadel und Faden sind, lassen sich die Ursprünge gerade noch ahnen.

Für das WIE des Quiltens gibt es heute unzählige Bücher, mit denen das Zusammenstellen des eigentlichen Patchworks erlernt werden kann. Unser Kalender möchte diese Bücher ergänzen, er möchte Lust machen, sich selbst ans Werk zu machen und Freude am Gestalten, am Kreativen zu entwicklen oder aber auch der Lust am Bewundern des Ästhetischen nachzugehen.

Kalenderformat: DIN A4 (hoch),
14 Seiten (1 Seite Einführung, 13 Bildseiten, Impressum),
ISBN 978-3-941210-07-3
Verkaufspreis: 14,80 €

Für Bestellung des Kalenders (Art. Nr. EC 07-2010) hier zum Online-Shop

Zum Betrachten der Kalenderblätter: Bild anklicken, mit Pfeiltaste zum nächsten Bild, mit Klick beenden

Für Bestellung des Kalenders hier zum Online-Shop


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.